Jedes Kind braucht Geborgenheit, Bildung und genug zu Essen!

Gefährliche Straßen, weite Wege: Die Kinder brauchen einen Schulbus!

Die Mission der CMSF hilft in Sri Lanka

FB IMG 1636948361415 4c

Verlässlich an der Seite der Schwächsten

Eine der grausamsten Folgen des mehr als 25 Jahre andauernden Bürgerkriegs in Sri Lanka war die große Zahl verwaister Kinder und Säuglinge.

In fünf Waisenhäusern übernahmen die Missionsbrüder des heiligen Franziskus die verantwortungsvolle Aufgabe, diesen Mädchen und Jungen auch mit bescheidenen Mitteln ein Zuhause und eine liebevolle, christliche Erziehung zu ermöglichen.

Auch heute, rund 13 Jahre nach Ende des Bürgerkriegs, ein Segen für fast 150 Waisenkinder, denen keine Großeltern oder Verwandten den Verlust von Mutter und Vater ersetzen können.
Doch wie lange noch? Die Wirtschafts- und Versorgungskrise treibt die Preise für Lebensmittel wie Milch, Reis und Gemüse immer weiter in die Höhe. Mit jedem Tag wird die Herausforderung größer, die Kinder mit gesundem Essen zu versorgen.

 
 

FB IMG 1627894348923 4c heller hochger po31 4c heller

Und es ist oft kaum möglich – für die Kleinen fast genauso schlimm – Papier und Schulhefte aufzutreiben, denn selbst staatliche Schulen und Hochschulen haben wegen des Mangels an Papier und Farbbändern ihre Prüfungen abgesagt und die Türen geschlossen.
Für die Kinder in der Obhut des C.M.S.F. findet der Unterricht statt. Allen Schwierigkeiten zum Trotz, dafür mit vielen pfiffigen kleinen Köpfen, die voller Freude jedes Zahlenspiel und jedes Buchstabenrätsel im Kopf lösen.
Auch die Ausbildungsprojekte der Missionsbrüder tragen dazu bei, den Menschen Hoffnung zu geben, wie der Nähkurs für Witwen und Alleinerziehende. Jeder selbstgenähte und verzierte Sari, jede „Choli“ genannte Bluse, die auf dem Markt einige Rupien erzielen, lindert Hunger und Not.

„Brüder, so lange wir Zeit haben, lasst uns Gutes tun.“

(Franz von Assisi)


Weil diese Arbeit weitergehen muss, sind wir sehr dankbar für jede Spende! Jeder Betrag, ob klein oder groß, ist eine große Hilfe.

50 Euro tragen dazu bei, dass jedes Kind in den Waisenhäusern der Missionsbrüder gesund satt werden kann.


100 Euro helfen, die Nahrungsmittelpakete für die ärmsten Familien mit Reis, Linsen, Kichererbsen, Mehl und Speiseöl zu füllen.


250 Euro ermöglichen jungen Frauen und Männern eine Berufsausbildung in einem Handwerksberuf, z. B. als Schneiderin, Tischler, Mechaniker oder Installateurin.


Ganz gleich, wie viel Sie geben: Ihre Spende ist ein Zeichen der Nächstenliebe und Barmherzigkeit, das ankommt – und das unmittelbare Not wirksam lindert!

20220407 115638 resized 4c

Aus Armut wird Hunger

In besseren Zeiten haben die Menschen des kleinen Inselstaats an der Südspitze Indiens sich ein bescheidenes Einkommen aus Tourismus, Tee-Export und heimischer Wirtschaft aufgebaut. Durch den Krieg in der Ukraine verliert Sri Lanka seine wichtigsten Handelspartner. Rationierungen wegen ausbleibender Lieferungen lassen die Preise für Nahrung und Energie explodieren. Die Menschen sind verzweifelt.

po26 4c bearb

Lebensmittel für die 100 ärmsten Familien:


Um wenigstens den armen Familien in ihrer Nachbarschaft zu helfen, verteilen die Missionsbrüder Pakete mit Grundnahrungsmitteln an die Bedürftigsten. Ohne die Spenden aus Deutschland wäre das undenkbar.

 po11 4c heller

Ihre Spende hilft leben!

Liebe Freunde und Förderer,

manch einer mag sich in dieser Zeit voller Unsicherheit und Not machtlos fühlen. Aber ich versichere Ihnen: Sie sind nicht machtlos. Sie sind unsere größte Stärke. Durch Sie ist Gott bei uns – in jedem mitfühlenden Menschen, jeder helfenden Hand, jedem Herz für die Leidenden.
Sie geben uns Kraft, wenn die Probleme überhandnehmen. Nur dank Ihrer Spenden können wir Lebensmittelpakete verteilen, Kindern ein Zuhause geben und Menschen mit Bildung ermöglichen, ihre Familien zu ernähren. Jeder Euro, den Sie geben, ist ein großes Geschenk.


Meine Brüder und ich danken Ihnen von Herzen für Ihre Unterstützung

Ihr

Bruder Michael Kujur, CMSF

 

Flyer im Adobe-PDF Format zum Ausdrucken


  • Schenken Sie Frauen ein selbstbestimmtes Leben!

    Die Mission der CMSF hilft in Südindien

    1796855 665806770143719 1050017813 o

    „Gut für uns. Und gut für die

    Weiterlesen
  • Gefährliche Straßen, weite Wege: Die Kinder brauchen einen Schulbus!

    Die Mission der CMSF hilft in Sri Lanka

    FB IMG 1636948361415 4c

    Verlässlich an der

    Weiterlesen
  • Gefährliche Straßen, weite Wege: Die Kinder brauchen einen Schulbus!

    Die Mission der CMSF hilft in Kwasibuokrom/Ghana

    Engagement für eine -bessere

    Weiterlesen
  • Bildungschance statt Armutszeugnis

    Die neue Mission der CMSF hilft Kindern in Sohphoh/Indien

     

    Hoffnung und Hilfe

    Vier lange Jahre haben

    Weiterlesen

Bitte helfen Sie mit Ihrer Spende!

Unterstützen Sie dieses oder andere Projekte mit Ihrer Spende.

  ICH MÖCHTE SPENDEN  


Aktuelles

Wir laden Sie herzlich ein!

Amor che voi Bug 2592022Programm Amor Che Voi 01052022 Seite 1

Programm Amor Che Voi 01052022 Seite 2Programm Amor Che Voi 01052022 Seite 3

Missionsbrüder des heiligen Franziskus
Missionshaus Bug
Schlossstraße 30
96049 Bamberg

 

Telefon (09 51) 5 62 14
Telefax (09 51) 5 52 45


E-Mail: bug.cmsf@t-online.de