Jugendheim für Straßenkinder

Am 1. Juni 2014 verstarb nach langer Krankheit im Klinikum am Bruderwald, Bamberg, unser geschätzter Mitbruder Arnold Peine CMSF. Der Gemeinschaft der Missionsbrüder des heiligen Franziskus wird er sehr fehlen. Es ist für uns ein großer Trost, ihn nun bei seinem Herrn zu wissen, nachdem er sein ganzes Leben dem Glauben gewidmet und in der Missionsarbeit gewirkt hat.

 


Der Gemeinschaft der Missionsbrüder des heiligen Franziskus schloss sich Bruder Arnold 1964 an. Nach vollendetem Noviziat und zeitlichen Gelübden machte er am 19.3.1972 seine Ewige Profess. Im Jahre 1967 erfolgte Bruder Arnolds Aussendung in die Mission nach Südamerika/Paraguay. Auf seine Initiative entstand in der Stadt Coronel Oviedo ein Jungenheim für Kinder aus armen Verhältnissen. Ihnen wurde Bruder Arnold ein treusorgender Vater und liebevoller Erzieher.

jugendheim kinder2Im Jahre 1977 kehrte er in das Missionshaus Bug-Bamberg zurück, um die Leitung unseres Noviziates zu über­nehmen. Zu einem späteren Zeitpunkt wurde er zusätzlich mit den Aufgaben des Missionsprokurators betraut und übernahm auch das Amt des Hausoberen.

In vorbildlicher Weise hat er bis zuletzt trotz seines hohen Alters und seiner angeschlagenen Gesundheit für die bedürftigen Menschen und Kinder gekämpft.

Dabei haben Sie und viele andere Spender und Freunde ganz entscheidend geholfen. Für Ihre Gaben und Gebete danken wir Ihnen von Herzen.

Diese wichtige Arbeit wollen meine Mitbrüder und ich gemeinsam fortsetzen, auch in Paraguay. Wir freuen uns, wenn Sie auch im Angedenken an Bruder Arnold bedürftigen Straßenkindern in Paraguay heute helfen.

Unterstützen Sie mit einer Spende!

 

Flyer im Adobe-PDF Format zum Ausdrucken

 


Bitte helfen Sie mit Ihrer Spende!

Unterstützen Sie dieses oder andere Projekte mit Ihrer Spende.

  ICH MÖCHTE SPENDEN  


Missionsbrüder des heiligen Franziskus
Missionshaus Bug
Schlossstraße 30
96049 Bamberg

 

Telefon (09 51) 5 62 14
Telefax (09 51) 5 52 45


E-Mail: bug.cmsf@t-online.de