Ausbildung gegen Hunger

Mit 14 Jahren kam Uma* verzweifelt in unsere Missionsstation in Uttar Pradesh und bat um Hilfe. Weil ihre Eltern kein Geld haben, wollten sie für ihre minderjährige Tochter einen langjährigen Arbeitsvertrag bei einem Unternehmen unterschreiben. Diese senden Rekrutierer in ländliche Gegenden und versprechen, dass die jungen Mädchen so ihre Mitgift selber erarbeiten, die ihre Eltern nicht aufbringen können. Die Verhältnisse unter denen die Kinder arbeiten und leben müssen, werden verschwiegen.

 

uma02Meine Mitbrüder konnten ihre Eltern überzeugen, dass es besser für die ganze Familie ist, wenn Uma* bei uns einen Beruf erlernt. Nachdem wir ihnen versichern konnten, dass Dank unserer Spenderinnen und Spender für sie keine Belastung entsteht, waren sie überglücklich. Uma* macht jetzt eine Ausbildung zur Schneiderin.

Wir Missionsbrüder des heiligen Franziskus kümmern uns in Indien seit vielen Jahren erfolgreich um die Bildung junger Menschen, damit diese aus Armut und Elend entkommen können. Die Mädchen und Jungen erhalten bei uns eine Ausbildung als Elektriker, Klempner, Schweißer, Schneider oder Möbelschreiner. Nur mit einer Ausbildung haben sie die Chance auf eine ordentliche Bezahlung oder können selbständig Geld verdienen und so auch das Leben ihrer Familien nachhaltig verbessern.

ausbildung naeherin klOhne diese Hilfe zur Selbsthilfe werden sie durch Kinderarbeit ausgebeutet und verrichten ihr Leben lang nur die schlimmsten Arbeiten. Viele Jugendliche sind auf unsere Unterstützung angewiesen.

Wir richten uns daher heute mit der dringenden Bitte unseres Mitbruders Wilson an Sie: "Für Ihren Beitrag bei der Ausstattung der Unterrichtsräume, für die Anschaffung von Ausbildungsgeräten und von Lehrmaterial bin ich sehr dankbar."

Mit Ihrer Spende können wir den Kindern und vor allem den jungen Mädchen dauerhaft ein menschenwürdiges Leben ermöglichen.

 

Flyer im Adobe-PDF Format zum Ausdrucken

 


Bitte helfen Sie mit Ihrer Spende!

Unterstützen Sie dieses oder andere Projekte mit Ihrer Spende.

  ICH MÖCHTE SPENDEN  


Missionsbrüder des heiligen Franziskus
Missionshaus Bug
Schlossstraße 30
96049 Bamberg

 

Telefon (09 51) 5 62 14
Telefax (09 51) 5 52 45


E-Mail: bug.cmsf@t-online.de